Bei der Besteuerung von Unternehmen ändern sich die Prüfungs- und Bewertungsgrundsätze ständig. Dabei nimmt der Einfluss

internationaler Gesetzgebung auf die von Unternehmen zu treffenden Entscheidungen immer mehr zu. Baker Tilly hält sich stets

über die neuesten Entwicklungen der Gesetzgebung auf dem Laufenden. Auf diese Weise sind wir in der Lage, Ihnen ausgehend von den Bedürfnissen Ihres Unternehmens langfristige Beratung auf

höchstem fachlichem Niveau zu bieten.

Die Steuersparte von Baker Tilly steht Ihnen als versierter Berater zur Verfügung, damit Sie und Ihr Unternehmen

optimal auf künftige Herausforderungen vorbereitet sind.

Baker Tilly kann Sie unter anderem im Hinblick auf Folgendes beraten:

  • Wahl der optimalen Unternehmensstruktur
  • Steuerfreie Restrukturierung, einschließlich Fusionen, Spaltungen, Vermögensübertragungen, Aktientausch usw.
  • Gemeinsame Versteuerung nach dänischem und internationalem Recht
  • Internationale Versteuerung und Doppelbesteuerung
  • Transfer-Pricing
  • Unterkapitalisierung, Zinssatzbeschränkungen und Defizitabbau
  • Unternehmensankäufe und -verkäufe
  • Regelungen im Hinblick auf Mehrwertsteuer


Als Mitglied eines internationalen Netzwerks kann Baker Tilly International auch ergänzende Beratung über Ländergrenzen hinweg anbieten.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer besonderen Situation haben, wenden Sie sich bitte an unsere Fachleute aus dem Bereich der Gewerbe- und Körperschaftssteuer.